Schlagwort: Wiener Blut

Foto: (c) Juja Han / Unsplash.com

Ein neues Projekt

*** EDIT am 23. August 2020: Wir freuen uns, euch „REAL GOOD LIFE“ künftig auch auf weiteren Plattformen präsentieren zu können. Neben Podimo ist der Podcast nun auch bei Anchor.FM und Spotify zu hören bzw.  auch unmittelbar via RSS-Link zu abonnieren. Weitere Plattformen werden bald dazu kommen! *** Der Talk-Podcast „REAL GOOD LIFE“ mit

Bild (c) Unsplash.com/Stephan H.

Crypto-Podcast: „Wiener Blut“ goes „Little Vienna“

Nach neun ersten und überaus erfolgreichen Episoden unseres True Crime-Podcasts Wiener Blut präsentieren wir heute nicht nur den Start eines dreiteiligen Specials. Vielmehr dürfen wir gleichzeitig auch eine ganz besondere Kooperation verlautbaren: Die Podcast Posse hat eine Content-Partnerschaft mit dem Cryptokollektiv VRON vereinbart und ist ab sofort als Crypto-Podcast auch

Episode 6: "Das Gewehr ist meine Mutter" / Foto (c) Unsplash.com/JP Valery

„Das Gewehr ist meine Mutter!“

Nachdem wir kürzlich bei Audio NOW ins Verzeichnis aufgenommen wurden, steht „Wiener Blut“ seit einigen Tagen auch auf Podimo zum Hören bereit. Die Plattform ist nicht zu Unrecht umstritten – hier ein Lesetipp dazu -, aber wir sind neugierig und schauen mal, wie’s dort tatsächlich abläuft. Und wie die aktuelle Folge

Sky Burrow Tales

Sky Burrow Tales: Der Posse-Soundtrack

Viele Hörer*innen haben uns auch sehr positives Feedback zum Soundtrack unseres True Crime-Podcasts gegeben. Die wunderbare Melodie, mit der wir jede Folge von „Wiener Blut“ eröffnen und abschließen, stammt von der Wiener Band Sky Burrow Tales. Gegründet im Jahr 2019, hat sich das Duo – bestehend aus Ulrich „Uli“ Rois

Episode 5 dreht sich um Blut und Schokolade / Foto (c)Unsplash.com/Charisse Kenion

Blut und Schokolade

Es sind zwei der „Hauptzutaten“ unserer neuesten Episode: Blut und Schokolade. Diesmal führen euch Bernhard, Claudia und Rita ins Wien der Nachkriegsjahre, auf den Schwarzmarkt, in zwielichtige Nachtlokale und in den Süßwarenhandel. Wir wünschen spannende Unterhaltung mit der fünften Podcast-Folge „Servus, alter Gauner!“. „Wiener Blut“ bei Audio NOW Wie gewohnt

Episode 4: Lösegeld für "Sara" / Foto (c)Unsplash.com/Daniel H. Tong

Lösegeld für „Sara“

Es ist die bislang unblutigste Episode unseres noch jungen Podcasts. Dafür ist sie umso wienerischer: Wir präsentieren eine „b’soffene G’schicht“, die das Land in Atem und – das darf man wohl sagen – auch bei Laune hielt. Einen Täter, der einem durchaus sympathisch sein kann. Eine gescheiterte Lösegeld-Übergabe. Sowie Manager

Als Österreich das Grauen packte

Die dritte Episode unseres True Crime-Podcasts widmet sich einem der bekanntesten Fälle in der jüngeren Kriminalgeschichte von Österreich. Die geschilderten Vorkommnissen haben das ganze Land erschüttert. Doch an dieser Stelle verraten wir nicht mehr, sondern meinen zum geschilderten Geschehen einfach nur: WTF Waltraud! Wir freuen uns wenn ihr uns auf

Episode 1: Ein Mordfall in der späten Donaumonarchie

Mordfall im späten k.u.k.-Österreich

In der ersten Folge von Wiener Blut behandeln eure Hosts Rita, Claudia & Bernhard einen ziemlich kuriosen Mordfall aus der späten Donaumonarchie. Bei „Nicht reden! Nicht hören!! Mich allein!!!“geht es unter anderem um ein fehlgeleitetes Karrieredenken, unverlangt zugesandte Goodies und die Frage, ob ein Hund katholisch sein kann. Wo es