Freestyle Podcast-Kollaboration

Hinter The Podcast Posse stand von Beginn an auch die Idee, gemeinsam Kooperationen mit anderen Podcaster*innen, Kreativen und Künstler*innen einzugehen. Und damit eben unser „Freestyle Podcast-Projekt“ zu realisieren. Wir haben uns vorgenommen, dabei möglichst flexibel, kreativ und offen zu sein: Wir freuen uns über Vorschläge zur Podcast-Kollaboration – solange wir persönlich hinter der Sache stehen und Spaß daran haben. Man könnte sagen, wir gehen das Podcasten mit einem gewissen Hip Hop-Spirit an. Wer unsere Unterstützung für ein spannendes Projekt brauchen kann, ist herzlich zur Kontaktaufnahme eingeladen.

Infos zu dieser kreativen Zusammenarbeit sowie allen künftigen Projekten und Kollaborationen werden wir stets auf dieser Übersichtsseite auflisten.

Juli 2020

  • The Podcast Posse x Podcastwelt.info: Irgendwann im Frühjahr 2020, während des Corona-Lockdowns, kam Posse-Mitglied Bernhard Madlener virtuell mit Tatjana Lukáš vom Podcast-Team „Drama Carbonara“ ins Gespräch. Dessen Arbeit hatten Bernhard und die Posse schon länger interessiert verfolgt, und „Drama Carbonara“ war längst unter den gemeinsamen Podcast-Favoriten gewesen. Tatjana hatte nun die Idee aufgebracht, dass es doch ein ordentliches Branchenmedium geben sollte, in dem sich Podcast-Produzent*innen genauso wie Hörer*innen über die Szene bzw. das Medium Podcast und Audio-Formate informieren können.


Dazu ein bisschen „How to“, die stets aktuellsten Studien, spannende Interview-Partner*innen sowie die große Frage: „Kann man mit Podcasts Geld verdienen (und wie)?“ – Fertig war das Grundgerüst! Bis die „Podcastwelt“ nun am 1. Juli 2020 launchen konnte, vergingen natürlich einige Wochen an intensiver Vorbereitung, in denen Tatjana und Bernhard als gemeinsame Herausgeber*innen das Magazin-Konzept weiterentwickelten sowie zahlreiche Gespräche mit potentiellen (künftigen) Mitstreiter*innen und Kooperationspartnern führten. Zum Gesamtauftritt von Podcastwelt.info gehört ein regelmäßiger Newsletter, für den man sich hier eintragen kann.

April 2020

März 2020

  • Wiener Blut x VRON: Die Podcast Posse präsentierte am 5. März 2020 eine Partnerschaft mit dem Cryptokollektiv VRON. Unser True Crime-Podcast „Wiener Blut“ ist nun als „Crypto-Podcast“ auch in der virtuellen Stadt Little Vienna zu erleben. Zeitgleich mit dieser Kollaboration ging auch unser erstes Podcast-Special raus: die dreiteilige Bearbeitung des Falls Jack Unterweger. Diesem und anderen berühmten Wiener*innen, die auf der Ethereum-Blockchain verewigt sind, kann man in Little Vienna begegnen. Und sie bei Interesse auch als einzigartiges Sammlerstück erwerben. Weitere Details zu diesem großartigen Projekt haben wir in einem eigenen Blogartikel zusammengefasst.

Wir suchen die Podcast-Kollaboration mit dir!

Wenn du einen eigenen Podcast betreibst oder auf irgendeine Weise kreativ, sozial oder wirtschaftlich tätig bist und Ideen für eine interessante Kooperation hast: Wir freuen uns über deine Kontaktaufnahme. Lass uns drüber reden, und vielleicht listen wir unsere Podcast-Kollaboration schon sehr bald auf dieser Seite.

Header-Bild: (c) Yuriy Rzhemovskiy / Unsplash.com