Familienchronik: Aus unserem Leben

Was soll denn das nun wieder heißen, „Familienchronik“? – Nun, es ist so: In unserem persönlichen Umfeld ist nicht grad wenig „weird shit“ passiert. Zwar liegt das, was ihr in Episode 9 erfahrt, alles schon etwas weiter zurück. Allerdings werdet ihr von diesem Fall – eigentlich sind es sogar drei Geschichten – mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit noch nie etwas gehört haben. Freut euch auf exklusivsten True Crime-Content aus der Familienchronik der Podcast Posse! 🙂

Apropos Content: Im Moment arbeiten wir an ganz besonderen Podcast-Inhalten, die wir euch in sehr naher Zukunft präsentieren können. Außerdem sind wir im Gespräch über eine sehr coole und etwas außergewöhnliche Kooperation. Ob das klappt – und da sind wir inzwischen sehr zuversichtlich – wird wohl im Laufe der nächsten (längstens) zwei Wochen klar sein. Wir versprechen: Das wird zumindest lustig.

Posse-Familienchronik – bald in der Zeitung?

Dritte Neuigkeit: Die Presse wird nach und nach auf uns aufmerksam. Das haben wir vor allem unserer tollen Community – also euch! – zu verdanken. Natürlich können wir nicht versprechen, dass aus einer Anfrage auch eine Berichterstattung wird. Aber wir sind, trotz all dem „weird shit“, der uns unterkommt, positiv denkende Menschen und werden euch auf dem Laufenden halten.

Direkt in die neue Folge reinhören könnt ihr über diesen Link hier. Via Spotify, Apple Podcasts und Google Podcasts könnt ihr auch die bisherigen Episoden nach hören. Das ist weiteres z.B. auf TuneIn, Audio NOW oder Podimo möglich. Es gibt viele Möglichkeiten, uns zu abonnieren, um kein „Wiener Blut“ zu versäumen. Neben den genannten Plattformen sind wir auch über Anchor.FM sowie Deezer zu finden. Den RSS-Feed, um die Podcast-App eurer Wahl zu füttern, gibt’s natürlich auch.

Wenn es auch in eurem persönlichen Umfeld eine irre Geschichte gab oder gibt, die ihr uns erzählen und vielleicht im Podcast hören wollt, dann meldet euch gerne via WhatsApp, Signal oder Telegram. Dort sind wir unter der Nummer 0043 677 634 662 63 für Sprach- und Textnachrichten erreichbar. Ihr könnt uns aber auch eine Direkt-Nachricht oder einen Kommentar via Instagram, Twitter oder Facebook zukommen lassen. Und natürlich haben wir auch ein Kontakt-Formular hier im Blog. Wir freuen uns drauf!

Habt’s euch lieb, und habt’s uns gern!

Header-Bild: (c) Jukka Heinovirta / Unsplash.com

2 thoughts on “Familienchronik: Aus unserem Leben

    1. Bernhard
      Bernhard says:

      Hi Barbara,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Wir freuen uns, dass dir unser Podcast gefällt!
      Ganz liebe Grüße von der ganzen Podcast Posse in die Schweiz! 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ja, das ist ok.